Upcycling – Werkstatt der Kunstschule Oldenburg

Mittwoch, 9. Juli 2014, 13.30 Uhr, Raum 4.15.070 Vorstellung der Upcycling – Werkstatt der Oldenburger Kunstschule mit Deliane Rohlfs (Leitung der Kunstschule Oldenburg) und Saskia Frank (Projektleitung) Die Kunstschule Oldenburg plant einen Themenschwerpunkt zum Thema Upcycling. Dazu lädt sie Student_inn_en und Absolvent_inn_en von Design und Kunst der HfK zu einer Kooperation ein. Sie stellen ein […] Mehr…

DAS! im NDR, TV-Beitrag vom 3.3.2014

Link zur Sendung vom 2.3.2014 – „Trend gegen den Konsum: Upcycling“ von Carolin Gagidis Mehr…

3R: Reduse, Reuse, Recycle or Rethink, Repair, Refuse?

Exploration of consumers behaviors connected with product reuse – research by Monika Nalewajek and Radosław Mącik. Lesen Mehr…

Upcycling im Kommunikationsdesign

„Es wäre wünschenswert, wenn Upcycling auch im Kommunikationsdesign den verantwortungsbewussten Umgang mit Ressourcen und der Mitwelt im Sinne der Nachhaltigekeit unterstützt und vornbringt.“ Der Symposiums-Beitrag vom 8.2.2014 von Michael Maxein von der Ecosign – Akademie für Gestaltung in Köln zum Download bereit. Die Ecosign – Akademie für Gestaltung bietet eine Ausbildung an, die Design und […] Mehr…

Kreisläufe! Upcycling in der Praxis

Von der guten Idee zum soziokulturellen Projekt bis zu verschiedenen Geschäftsideen – der Vortrag von Dunja Karabaic vom Bureau Gruen (Köln) bei dem Symposium “Up, Up or Away” während der Hochschultage am 8.2.2014 zeigte viele Beispiele aus der wachsenden Upcycling – Community und steht jetzt zum Download bereit. Mehr…

Kritische Fragen aus der Perspektive der Umweltpolitik

Der Vortrag von Dirk Jepsen vom Ökopol Institut (Hamburg) bei dem Symposium „Up, Up or Away“ während der Hochschultage am 8.2.2014 steht jetzt zum Download bereit. Sein Thema war „Upcycling – Kritische Fragen aus Perspektive der Umweltpolitik“ und hat viele der Schwierigkeiten aufgezeigt, die es noch zu lösen gilt. Mehr…

Green Produkt Award für Prof. Andreas Kramer

„Tolle Lösung – überzeugend umgesetzt! Dazu noch ein leichter, recyclingfähiger Kreislaufbaustoff, eine wirklich gelungene Neuheit.“, kommentiert die Jury des Green Product Award 2014 den Beitrag „Trockenmauersystemm – Mauern ohne Mörtel“ von Prof. Andreas Kramer. Bisher gab es kaum Möglichkeiten Porenbeton in den Werkstoffkreislauf zurückzuführen, sodass das Material bis heute deponiert werden muss. Der aufgrund seiner […] Mehr…

Buten un Binnen, TV-Beitrag

Link zur Sendung vom 7.2.2014 – Beitrag „Kunststudenten öffnen ihre Ateliers“, Start 15:50 Mehr…

Ausgezeichnet

Gestern Abend hat die Jury die folgenden Projekte ausgezeichnet: Anna Hadzelek für den Beitrag „Neu!“ Jeongdae Kim für den Beitrag „MLKL“ Gerda Marie Noholt für den Beitrag „Der Lattenrost-Klapphocker“ Alle drei Preise sind mit 1.200 € dotiert. Mit einem Sonderpreis fördert Entsorgung kommunal den Beitrag von Emilia Kepkowski „Re-Pack“. Der Sonderpreis ist mit 1.000 € […] Mehr…

17:30 Sat.1 Regional, TV-Beitrag

Link zur Sendung Mehr…
Powered by WordPress | Fluxipress Theme