Recycling Designpreis

Der RecyclingDesignpreis ist ein „offener“ Wettbewerb, bei dem ohne Altersbeschränkung
alle Kreativen, Designer/innen und Gestalter/innen mit professioneller oder
semiprofessioneller Ausbildung eingeladen sind, ihre Arbeiten und Entwürfe einzureichen.
Ziel des Designpreises
Durch die Verwendung von „weggeworfenen Dingen“ aus Industrie oder Handwerk, von
„Abfall“, Reststoffen und – Materialien, soll Nutzloses nutzbar gemacht werden. Die so
entstehenden Produkte sollen auch für den Verkauf u.a. auch durch Einrichtungen der
Upcycling AG, Bettina Pelz“ Gruppe Auszeichnungen
Beschäftigungsförderung sozial nutzbar werden. Die Produktion von cleveren, schönen,
nützlichen redesignten Gegenständen, die prämiert wurden, dient der Umwelt und der
Beschäftigungsförderung.
Spektrum gefragter Entwicklungen
Durch die Verwendung und den Gebrauch von weggeworfenen Dingen soll Nutzloses
nutzbar gemacht werden. Das scheinbar Nutzlose, Weggeworfene soll für neue Produkte
wiederverwendet werden. Das Spektrum gefragter Entwicklungen reicht von Deko-Artikeln
Upcycling AG, Bettina Pelz“ Gruppe Auszeichnungen
über Möbel und Kleidung/Textilien bis Accessoires. Es gilt, den „verborgenen Sinn
weggeworfener Dinge“ zu entdecken und nutzbar zu machen.

Mehr