Entsorgung kommunal

Grußwort von Andrea Fenske

Ihr Kooperationspartner Entsorgung kommunal steht einfach gesagt für die kommunale Abfallentsorgung in Bremen. Unser höchstes  Ziel ist die Vermeidung von Abfall sowie die Sensibilisierung der Bürger dafür. Doch der größere Teil unser Arbeit ist es, mit dem anfallenden Abfall umzugehen. Wir versuchen, unter umwelt- und klimatechnischen Gesichtspunkten nachhaltige Wege der Wiederverwendung  und des Recyclings zu finden. bzw. entsprechende Möglichkeiten zu schaffen. Kunst und Kultur sind ein gute Transportmittel, um dem Bürger das Thema Wiederverwendung/Upcycling auf positive Weise näher zu bringen und Handlungsmotivation zu geben: Positive Beispiele wirken mehr als z. B. ein appellatives Faltblatt. So sind wir auf die Idee einer erneuten Kooperation mit der Hochschule für Künste (HfK) gekommen, diesmal zum Thema „Upcycling“. Mit schönen, „mehrwertigen“ Abfallprodukten soll verdeutlicht werden, dass Müll nicht gleich Müll ist/sein muss. Natürlich erhoffen wir uns von den Ergebnissen, dass die enstehenden Ideen (nicht notwendigerweise Produkte) nicht nur „für die Galerie“ entstehen, sondern  von uns umsetzbar und langfristig nutzbar sind. So entstände eine langfristige win-win-Kooperation. Gutes Beispiel ist unsere Kooperation mit der HfK im Jahr 2008, wo die Studentinnen und Studenten unsere Containerstandplätze verschönern sollten. Das Ergebnis der Gewinnerin können Sie bremenweit (!) bewundern. Wir freuen uns auf viele gute, nutzbare Ideen!

Andrea Fenske
Unternehmenskommunikation