Vortrag von Tatzu Nishi

Dienstag, 17.12.2013, 18.00 Uhr, HfK Bremen, Raum 4.15.090
Vortrag von Tatzu Nishi
Seit Beginn der 2000er Jahre realisiert der Künstler Tatzu Nishi (z.T. unter wechselnden Namen) Interventionen im öffentlichen Raum. Für Straßenleuchten, Denkmale, Landmarken und andere Interieurs des öffentlichen Raums entwirft er neue, räumliche und Sinn-, Zusammenhänge, in dem er Wege- und Sichtbeziehungen, Größe und Umraum, Exterieur und Interieur, Öffentliches und Privates neu skaliert.
Website

Alternative Nutzung einer Straßenleuchte als Tunnelbeleuchtung

2002, Luedenscheid, Lichtrouten, Tatzuro Bashi, Foto Claus Langer